Sizilien - Lo Capo San Vito

Bis vor wenigen Jahren spielte sich der Großteil des sizilianischen Klettergeschehens um Palermo ab. In der letzten Zeit hat jedoch die Gegend um Lo Capo San Vito im Nordwesten der Insel eine kräftige Nacherschließung erlebt und sich zum beliebtesten Klettergebiet entwickelt.
Vom Flughafen Palermo aus erreicht man Lo Capo mit dem Auto in einer guten Stunde. Im Sommer ist der Ort ein beliebtes Badeziel, in der Nebensaison jedoch ziemlich verlassen. Viele Restaurants und Läden haben dann geschlossen, Supermarkt, Bäcker und Tankstelle sowie die eine oder ander Bar findet man natürlich trotzdem.
Auf Grund der südlichen Lage ist es sicherlich nur im Winterhalbjahr ratsam zum Klettern anzureisen. Wir hatten Mitte November bestes Kletterwetter, aber eine Woche später gab es auf der Insel anscheinend starke Regenfälle mit Überschwemmungen.

Um Lo Capo San Vito findet man mehrere Gebiete:

  • Salinella und Calamancina. Ein langezogener Felsriegel in Meeresnähe mit vielen Sektoren unterschiedlichen Charakters. Besonders günstig gelegen für Bewohner des Campings El Bahira da man das meiste relativ schnell zu Fuß erreichen kann.
  • Crown of Aragon ist nach Meinung vieler Besucher das beste Gebiet der Region. Bis auf wenige Ausnahmen findet man hier sehr lohnende, steile Sinter- und Lochkletterei. Die größte Auswahl hat man in den Graden 6c bis 8a.
  • Einen ähnlichen Charakter hat Cinema Paradiso, das man von Crown of Aragon aus durch einen weiteren Fußmarsch von 10min erreicht.
  • Die Never Sleeping Wall liegt ca 15km entfernt in der Nähe von Custonaci. Es gibt ca. 15 Touren von bis zu 80m Höhe. Die Klettereien sind leicht überhängend, ausdauernd und teilweise stark versintert.
  • Es gibt auch einige Mehrseillängenrouten um Lo Capo. Die Routen am Monte Monaco sind jedoch nicht alle mit neuen Haken ausgestattet. Einige Keile und/oder Friends zur zusätzlichen Absicherung sind meist empfehlenswert.
  • Darüberhinaus gibt es noch einige kleinere Felsen, die wir aber nicht besucht haben.
(November 2011)


Lo Capo San Vito vom Monte Monaco

Kirche in Lo Capo San Vito

Ruhetag in Erice

Crown oA, All cats are black 7b

Crown oA, All cats are black 7b

Crown oA, Training Segreto 6c+

Crown of Aragon, Mega Dave 8a

Crown of Aragon, Chiapotte 6c

Crown oA, Troppo duci 7a

Crown oA, Troppo duci 7a

Nuova Ossessione,Litigio Inu.6a

Calamancina, Caldo Umino 6b

Salinella, Josefs Crack 6c

Meerblick inklusive

Never Sleeping,Superman 7c+/8a