Yosemite

Der über 3000 km² große Yosemite National Park ist eine der meistbesuchtesten Naturschönheiten Nordamerikas. Das Zentrum und gleichzeitig der populärste Bereich ist das Yosemite Valley. Ein weiteres Highlight ist das höhergelegene Toulomne Meadows.

Der bekannte Blick vom Taleingang mit dem El Capitan links,
dem Bridalvail Fall rechts und dem Halfdome im Hintergrund.

Das Tal im Überblick:

Vom Lost Arrow Spire nach Osten. Links hinten der Halfdome mit seiner NW-Wand, davor Royal Arches. Rechts der Glacier Point, darunter Glacier Point Apron.

Vom Lost Arrow Spire nach Westen. Rechts hinten sieht man die Gipfelhochfläche des El Cap und den oberen Teil der Nose im Profil. Links im Schatten: Sentinel Rock.

Ich war bisher vier Mal dort:

  • 1988: 4 Wochen im Juli: Hitze, Hitze, Hitze. Außer in der Halfdome-Nordwestwand und in Toulomne Meadows war es zu heiß zum richtig Klettern. Meist sind wir nach wenigen Seillängen zum Baden gegangen.
  • 1990: 10 Tage im April am Ende eines Mexiko-USA-Trips. Fast täglicher Regen verhinderte grössere Touren.
  • 1995: 10 Tage im September. In der Sonne immer noch sehr heiß. Im Schatten angenehm.
  • 1999: 10 Tage im Mai. In der Gipfelregion Schnee, im Tal angenehm. Nachts noch ziemlich kalt.

Weiterführende Seiten
El Capitan - The Big Stone
Längere Kletterrouten (u.a. Half Dome, Middle Cathedral Rock)
Kletterbilder 1 (u.a. Seperate Reality, Outer Limits)
Kletterbilder 2 (u.a. Glacier Point Apron, Toulomne Meadows)
Landschaftsbilder
Sonstige Infos

Weitere Links:
Supertopo: Yosemite
Supertopo: Toulomne
Yosemite National Park
Wetter im Yosemite